Erzbischof Vanags zu Gast in Berlin-Zehlendorf Erzbischof Vanags Pfarrer Buettner komp

Der Erzbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Lettlands (ELKL, Janis Vanags (Foto rechts), besuchte am Sonntag, dem 10. März 2019, unsere Evangelisch-Lutherische Mariengemeinde. Vanags nahm am vorhergehenden Samstag an der Verabschiedung von Landesbischof der Nordkirche und ehemaligem Leitenden Bischof der VELKD, Dr. Gerhard Ulrich, Schwerin, in den Ruhestand teil und machte auf seinem Rückweg nach Riga (Lettland) Station bei uns in Berlin. Pfarrer Markus Büttner (Foto links) überreichte im Rahmen des Gottesdienstes Erzbischof Vanags ein goldenes Ansteckkreuz, das die Verbundenheit unter dem Kreuz Jesu Christi zwischen der Mariengemeinde, der ELKL und dem Erzbischof zum Ausdruck bringen soll. Erzbischof Vanags bedankte sich mit einem geistlichen Grußwort und meinte abschließend in der überfüllten Kirche: „Ich werde diese Kreuz bei den großen Veranstaltungen unserer Kirche tragen.“ Er freue sich über die Gemeinschaft im Glauben und im Bekennen zwischen SELK und ELKL. SELK und ELKL stehen in geregelter zwischenkirchlicher Partnerschaft. (MB)

SELK


 

 

Superintendentur


 

Superintendent Peter Brückmann

Usedomer Straße 11

13355 Berlin

Telefon: 030-92 36 12 66

wedding@selk.de